Zahnhygiene

Was ist Zahnhygiene?

Jeder möchte so lange wie möglich seine eigenen Zähne behalten, und dafür ist die Zahnhygiene da. Es ist sehr wichtig, wenn Sie an Parodontitis leiden oder eine zahnärztliche Untersuchung planen, aber es spielt auch eine wichtige Rolle bei der Vorbeugung.

Was beinhaltet die Zahnhygiene?

Zahnhygiene ist eine vorbeugende Methode zur Entfernung von Zahnstein, Plaque und Farbpigmenten, die Sie möglicherweise dazu gebracht haben, Kaffee und Tee zu trinken oder zu rauchen. Wir fluorieren Ihre Zähne und erklären, wie Sie sie richtig reinigen, damit Sie sich um sie kümmern können.

Was bewirkt die Zahnhygiene?

Durch die Schaffung einer natürlichen und gesunden Umgebung in Ihrer Mundhöhle verhindert die Zahnhygiene, dass Bakterien entstehen. Auf diese Weise werden Zahnfleischentzündungen und Parodontitis vorgebeugt und die Arbeit des Zahnarztes erheblich erleichtert. Am wichtigsten ist jedoch, dass es wesentlich zu Ihrem eigenen Wohlbefinden beiträgt.

Warum empfehlen wir die Zahnhygiene?

Die Vermeidung von Zahnhygiene verhindert komplexere und kostspieligere Eingriffe. Wir empfehlen daher, diese zweimal im Jahr durchzuführen. Bei schwereren Erkrankungen wie Parodontitis hängt die Häufigkeit von den Anweisungen des Zahnarztes ab und ist häufig sofort bei akuten Beschwerden, Blutungen oder Zahnfleischschwellungen erforderlich.

 

Es ist wichtig, die Zahnhygiene nicht zu verzögern, da das Vernachlässigen dazu führen kann, dass das verloren geht, was uns am meisten am Herzen liegt – Ihre Zähne.

 

Unsere Dienstleistungen